Loading...
Arrow Left
Aus unserer Vortragsreihe
Highlights aus unserer Vortragsreihe
Arrow Right
Der neue Young Talent ...
Das Rotary Magazin berichtet über die Verleihung des Young Talent Awards durch unseren Club
Arrow Right
Rotary Young Talent Awards ...
Eine Nacht der Talentförderung und Dankbarkeit
Arrow Right
Rotary Berlin-Luftbrücke
Rotarisches Engagement seit über 40 Jahren
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Rotary Club Berlin-Luftbrücke: Unser Club wurde als Rotary Club Berlin-Tempelhof am 3. April 1979 vom Rotary Club Berlin-Süd gegründet.

Von Anfang an stellten sich die Gründer die wichtige Aufgabe der intensiven Kontaktpflege zum Headquarter der US-Luftwaffe am Flughafen Berlin-Tempelhof.
Die Charterurkunde von Rotary International (RI) erhielten wir am 16. Mai 1979. Die Clubnummer lautet 1940/11800. Nach einstimmigem Beschluss der Clubmitglieder und mit Genehmigung durch RI erfolgte am 16. Mai 1999, dem 20. Jahrestag der Charterung des Clubs und zugleich dem 50. Jahrestag der Beendigung der \"Luftbrücke Berlin\", feierlich die Umbenennung in Rotary Club Berlin-Luftbrücke (BERLIN AIR LIFT), auch in steter Erinnerung und Dankbarkeit an die einmaligen und weltweit beachteten Hilfen der Schutzmächte Westberlins. An diesem Tag wurden auch enge Partnerschaften mit den Rotary Clubs Warszawa-City und Milano-Nord besiegelt.Unsere 68 Mitglieder treffen sich immer dienstags am zweiten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr an wechselnden Orten,
 an allen anderen Dienstagen um 13.00 Uhr, im International Club Berlin, Thüringerallee 5-11, 14052 Berlin.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Vortrag zur Sicherheitspolitik Deutschlands

Aus unserer Vortragsreihe

Am 10.10.23 hielt unser Mitglied Jan Techau einen Vortrag zu den aktuellen Ereignissen im Nahen Osten und zu sicherheitspolitischen Fragen Deutschlands
Am 10.10.23 hielt unser Mitglied Jan Techau einen Vortrag zu den aktuellen Ereignissen im Nahen Osten und zu sicherheitspolitischen Fragen Deutschlands
Jan Techau, Politikwissenschaftler, Buchautor und Kommentator zur Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik und ehemaliger Leiter des Referats Reden und Texte im Bundesministerium der Verteidigung von 2020 bis 2023, hielt in unserem Kreis einen Vortrag zu den brisanten Ereignissen im Nahen Osten. Freund Techau ordnete die schrecklichen aktuellen Ereignisse in Israel in die geopolitische Weltlage.   Wie konnte es zu diesem Massaker mit Geiselnahme, töten und enthaupten sogar von Säuglingen kommen?  Wie konnte die mindestens zweijährige Vorbereitung dieser “Operation” weitestgehend geheim bleiben?  Welche Rolle spielt ...

Termine

Projekte des Clubs
Der neue Young Talent Award
Der neue Young Talent Award
Rotary Young Talent Awards

Rotary Young Talent Awards

Neues aus dem Distrikt

D1940: Sportlich Spenden generiert

Der RC Brandenburg/Havel warb im letzten Jahr laufstark für die Aktion End Polio Now und konnte sogar in Bogota/Kolumbien Spenden generieren.

D1940: Sportlich Spenden generiert

Der RC Brandenburg/Havel warb im letzten Jahr laufstark für die Aktion End Polio Now und konnte sogar in Bogota/Kolumbien Spenden generieren.

Kunstauktion des Rotary Clubs Berlin-Luftbrücke

Rund 57.000 Euro kamen bei der Kunstauktion des Rotary Clubs Berlin-Luftbrücke zu Gunsten hilfsbedürftiger Kinder zusammen.

Kunstauktion des Rotary Clubs Berlin-Luftbrücke

Rund 57.000 Euro kamen bei der Kunstauktion des Rotary Clubs Berlin-Luftbrücke zu Gunsten hilfsbedürftiger Kinder zusammen.

D1940: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Klingender Start in das neue Jahr

D1940: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Klingender Start in das neue Jahr

Distrikt: Über 100.000 Euro für die Hospizarbeit im Havelland

Der Rotary Club Havelland-Königswald legte mit einer Spende von mehr als 100.000 Euro den Grundstock für ein stationäres Hospiz im Havelland.

Distrikt: Stand-Up-Paddeln im Spreewald

Bereits das dritte Mal trafen sich im August die Freunde des Rotary Clubs Cottbus zum Stand-Up-Paddeln im Spreewald.

Berlin: „Nie wieder ist jetzt“

Ein Großteil der deutschen Rotary Distrikte unterstützte eine große Demonstration gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit .